Projektleiter Digitalisierung (m/w/d)

mit sozialpädagogischen Fähigkeiten. Vollzeit- oder Teilzeitstelle mit Einsatz in Gronau und/oder Münster. Befristet auf 1 Jahr.

Logo Bethesda-Seniorenzentrum

Das Bethesda-Seniorenzentrum und das Friederike-Fliedner-Haus in Münster wollen die digitale Infrastruktur in beiden Häusern aus- bzw. aufbauen, um den Bewohner*innen – in Zeiten von Kontaktbeschränkungen – über digitale Angebote (Skype und Videochats via Tablet, Smartphone etc.) den Kontakt zu Angehörigen, aber auch Ärzten, zu ermöglichen. Um dieses Ziel zu erreichen, benötigen wir fachkompetente Unterstützung in unseren Einrichtungen in Gronau und Münster. U.a. wird es darum gehen, die Einrichtung (en) mit flächendeckenden WLAN-Empfang auszubauen und mit einer ausreichenden Anzahl von mobilen Endgeräten inklusive einer zielgruppengerechten Software auszustatten.

Logo Stellenangebot

Das Bethesda-Seniorenzentrum und das Friederike-Fliedner-Haus in Münster wollen die digitale Infrastruktur in beiden Häusern aus- bzw. aufbauen, um den Bewohner*innen – in Zeiten von Kontaktbeschränkungen – über digitale Angebote (Skype und Videochats via Tablet, Smartphone etc.) den Kontakt zu Angehörigen, aber auch Ärzten, zu ermöglichen. Um dieses Ziel zu erreichen, benötigen wir fachkompetente Unterstützung in unseren Einrichtungen in Gronau und Münster. U.a. wird es darum gehen, die Einrichtung (en) mit flächendeckenden WLAN-Empfang auszubauen und mit einer ausreichenden Anzahl von mobilen Endgeräten inklusive einer zielgruppengerechten Software auszustatten.

Deine Aufgaben als Projektleiter Digitalisierung:

  • Eigenständige Durchführung des Projektes mit definierten Meilensteinen
  • Konzeption eines digitalen Unterstützungsnetzwerkes in Abstimmung mit der Einrichtung
  • Aufbau und Organisation eines digitalen Unterstützungsnetzwerkes durch Gewinnung von Ehrenamtlichen, so dass sich dieses Netzwerk nach Ablauf der Projektlaufzeit selbst organisieren kann
  • Kontaktaufbau mit potentiellen Ehrenamtlichen über Schulen, Fachhochschulen, Universitäten, Kirchengemeinden, Jugendzentren u.a.
  • Schulung und Begleitung der Ehrenamtlichen im Kontakt mit den Senior*innen
  • Schulung / Anleitung der Bewohner*innen im Umgang mit digitalen Medien
  • Aktiver Einbezug der Bewohner*innen: Erhebung ihrer Anforderungen und Bedarfe hinsichtlich digitaler Medien, Feedback während der Projektlaufzeit
  • Inhaltliche und methodische Steuerung aller Aktivitäten im Netzwerk
  • Kommunikation mit den Ansprechpartner*innen der Einrichtung
  • Organisation notwendiger technischer Ausrüstung für die Erstellung digitaler Medien
  • Erstellung bzw. Auswahl digitaler Unterstützungsmaterialien gemeinsam mit den Ehrenamtlichen
  • Aufbau einer Unterstützungshotline gemeinsam mit den Ehrenamtlichen
  • Unterstützung der Ehrenamtlichen bei der Bedienung der Hotline
  • Überwachung der Realisierung der laufenden Umsetzung
  • Dokumentation der Arbeitsergebnisse und Information/ Rückmeldung an die Einrichtung

Informationen für Dich:

  • Voll- oder Teilzeitstelle, auf 1 Jahr befristet
  • Einsatzorte: Gronau und/oder Münster
  • Entgeltgruppe 9 der Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werks der EKD AVR
  • Beginn ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Deine Bewerbung sende bitte per E-Mail:

Einrichtungsleiter Reinhard van Loh, Bethesda-Seniorenzentrum in Gronau:
E-Mail: reinhard.vanloh@bethesda-seniorenzentrum.de

oder an Einrichtungsleiterin Silke Boje, Friederike-Fliedner-Haus in Münster:
E-Mail: silke.boje@diakonissenmutterhaus.de

Informationen zu den beiden Senioreneinrichtungen:

Das Bethesda-Seniorenzentrum in Gronau ist ein Betreuungs- und Pflegezentrum für Senioren mit insgesamt 100 Pflegeplätzen. Wir bieten Betreutes Wohnten, Ambulante Pflege und Tagespflege an. Was uns besonders macht? Wir sind innovativ, entwickeln neue Konzepte und setzen diese gemeinsam mit unseren Mitarbeiter*innen und Bewohner*innen um. Wir fördern unsere Mitarbeiter*innen durch zielgerichtete Weiterbildungen und wertschätzen ihre Leistungen. Unseren Bewohner*innen bieten wir umfassende Angebote, um ihre Lebensqualität aufrechtzuerhalten und zu verbessern.
Das Friederike-Fliedner-Haus in Münster ist eine Seniorenpflegeeinrichtung mit 80 Plätzen, Kurzzeitpflege und einer angeschlossenen Tagespflege sowie 39 Service-Wohnungen. Die im Jahr 2010 neu erbaute Einrichtung liegt mitten in Münsters historischem Kreuzviertel und blickt auf fast 40 Jahre Erfahrung zurück. Die Grundlage unseres Leitbildes ist das christliche Menschenbild. Das heißt für uns, den Bewohnerinnen und Bewohnern ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben in Gemeinschaft zu bieten. Engagiert, kreativ und innovativ bieten wir Betreuung, Unterstützung und Pflege in unterschiedlichen Lebenssituationen an.